iobroker installieren

IOBroker Allgemein:

Iobroker ist mittlerweile eine der beliebtesten Softwarelösungen für die Geräteautomatisierung im smart home. Denn hiermit kann ich eine Plattform erschaffen, wo Geräte unterschiedlicher Hersteller und Protokolle einfach miteinander verbunden werden können.

Also z.B. ein Aquara Bewegungsmelder, der das Zigbee Protokoll nutzt, mit einer Yeelight Lampe, die über WLAN angesteuert wird.

Es gibt mittlerweile weit über 300 Adapter zur Integration von Herstellern und die Zahl steigt stetig. Und das beste daran, iobroker ist in der Grundinstallation, die für die meisten ausreichend ist, kostenlos.

In diesem Video zeige ich dir Schritt für Schritt, wie die Installation von iobroker aktuell auf einem Raspberry PI4 durchgeführt wird.

Video Tutorial:

Installation unter Putty:

Die folgenden Kommandozeilen können per drag & drop in putty eingefügt werden.

Jede Zeile ist mit Enter abzuschießen!

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
sudo apt-get --purge remove node
sudo apt-get --purge remove nodejs
sudo apt autoremove
sudo reboot

Als nächstes installieren wir das node.js repository. Zum Zeitpunkt des Tutorials ist dies in der Version 13.x verfügbar. Falls es eine aktuellere Version gibt, kannst du einfach die nachfolgenden Pfade entsprechend anpassen.

Auf dieser Seite findest du die aktuelle Version von nodejs:

https://github.com/nodesource/distributions

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_13.x | sudo -E bash –
sudo apt-get install -y nodejs
sudo -H npm install -g npm@6
curl -sL https://iobroker.net/install.sh | bash -

Hier auch entsprechend auf aktuelle Version prüfen und ggf. anpassen:

https://nodejs.org/dist/latest

wget https://nodejs.org/dist/latest/node-v13.13.0-linux-armv7l.tar.gz
tar -xzf node-v13.13.0-linux-armv7l.tar.gz
cd node-v13.13.0-linux-armv7l/
sudo cp -R * /usr/local/

…und damit ist die Installation abgeschlossen 🙂

🔧 Hardware*:

Raspberry Pi4 (4GB): https://amzn.to/2YlmC40

Raspberry PI4 Gehäuse: https://amzn.to/2SlpVnW

Raspberry PI4 Komplettset: https://amzn.to/3aPBsCl

🔗 Links:

Adapter Liste: http://download.iobroker.net/list.html

 

⬇️ Download:

Etcher: https://www.balena.io/etcher/

 

18 Gedanken zu „iobroker installieren

  • Pingback: Bodenfeuchte messen | Der Smart Home Blog für dein Projekt

  • 1. November 2020 um 8:58
    Permalink

    Danke für das Update!

    Antwort
  • Pingback: Kennst du diese ioBroker Visualisierung schon? DIY Tutorial

  • 3. Mai 2021 um 18:09
    Permalink

    hallo!

    sind die raspi passiv gekühlt empfehlenswert? würde mir das lüftergeräusch ersparen -danke schon mal!

    rev.

    Antwort
    • 3. Mai 2021 um 19:10
      Permalink

      Der Raspberry Pi4 hatte am Anfang Probleme mit hohen Temperaturen. Ich würde immer ein Gehäuse mit Lüfter empfehlen. Wenn dir ein leiser Lüfter wichtig ist, dann müsstest du dir selbst was bauen. Je größer der Lüfter, desto geringer könnte die Drehzahl sein und damit auch geringere Geräuschentwicklung.

      Antwort
  • 18. Mai 2021 um 0:23
    Permalink

    servus!

    hast du schon mal versucht eine ssd am pi zu verwenden, als ersatz für die sd-karte?

    Antwort
    • 19. Mai 2021 um 12:12
      Permalink

      Hallo Anton,
      nein, den Bedarf hatte ich bisher nicht. Ich hatte zum Glück auch noch keinen SD Karten Crash oder ähnliches 🙂

      Antwort
  • 6. Juni 2021 um 3:48
    Permalink

    danke!

    deine anleitung war sehr hilfreich, hab jetzt den raspi 4 mit 4gb und ssd mit 250gb, und passiver kühlung am laufen, die ersten tests waren sehr erfreulich 😀

    für alle die noch interessiert sind wie in der beschreibung vorgegangen, image halt nur auf die ssd gespielt, dann

    curl -sLf https://deb.nodesource.com/setup_16.x | sudo -E bash –
    sudo apt-get install -y nodejs
    curl -sLf https://iobroker.net/install.sh | bash –

    das war es auch schon – hoffentlich nicht vertippt jetzt …

    Antwort
  • 6. Juni 2021 um 11:11
    Permalink

    So noch eine Frage, die ich mit der Suchmaschine meines Vertrauens nicht lösen konnte.

    Besteht die Möglichkeit einen ESP8266 (zB Wemos D1 Mini) eine Zeitsyncronisation mit dem Raspy durchzuführen?

    Antwort
    • 12. Juni 2021 um 13:03
      Permalink

      Dafür müsste der PI als Zeitserver fungieren. Ich vermute das funktioniert nicht. Ich würde versuchen für beide den gleichen NTP zu nutzen.

      Antwort
  • 9. Juni 2021 um 12:18
    Permalink

    —————————
    PuTTY Fatal Error
    —————————
    Network error: Connection timed out
    —————————
    OK
    —————————

    Was kann ich hier tun ?

    Antwort
    • 12. Juni 2021 um 13:01
      Permalink

      Kannst Du die IP anpingen?

      Antwort
  • 21. Juni 2021 um 14:36
    Permalink

    Hallo, ich habe jetzt das Betriebssystem auf meinen Raspberry geladen; die Netzwerkadresse aus der Fritzbox ausgelesen und mich über putty den Pi angesproche. Erste Frage nach dem Nenutzernamen mit “pi” beantwortet, dann erfolgte die nachfrage nach dem Paßword, aber die tastatureingabe war eingefroren; ich konnte nicht §raspberry” eingeben. Was muss ich tun?!????

    Antwort
    • 2. Juli 2021 um 20:56
      Permalink

      Einfach neu mit Putty verbinden. Der freeze bezieht sich ja wahrscheinlich nur auf Putty und nicht auf den Pi.

      Antwort
  • 10. Juni 2022 um 22:22
    Permalink

    Aus dem ganzen Wust der Anleitung, braucht man nur diese Zeile.
    curl -sL https://iobroker.net/install.sh | bash –
    Nachdem das gestartet hat, holt der PI4 sich automatisch alles was er braucht. Ich habe das gestern mit einem frischen Raspberry Pi OS gemacht und es läuft alles rund.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.