5 Sicherheitsregeln

5 Sicherheitsregeln

…die DU kennen solltest!

Zumindest, wenn du an elektrischen Anlagen arbeitest. Das ist im Zweifel schon die Steckdose oder die Deckenlampe!

Um es ganz klar zu sagen. Ich empfehle auf jeden Fall all diese Arbeiten von einer qualifizierten Person (z.B. Elektriker) durchführen zu lassen.

Aber ganz ehrlich. Das Theorie und die Praxis sieht in den meisten Fällen ganz anders aus.

Hast du schon mal eine Deckenlampe oder Steckdose selbst angeschlossen? Oder beauftragst du dafür immer einen Elektriker? Hast du schon mal etwas von Sicherheitsregeln gehört? 

Schreib´s mir mal gerne in die Kommentare – ich bin gespannt auf die Reaktionen.

Wenn dann RICHTIG!

Das folgende Video ist ein reines Informationsvideo und auf jeden Fall keine Handlungsaufforderung zum Arbeiten an elektrischen Anlagen für Laien – aber ich sag mal so: Wenn, dann mach es wenigstens RICHTIG und beachte die 5 Sicherheitsregeln!

Die Meisten, legen leider sehr wenig oder gar keinen Wert auf das Thema Sicherheitsmaßnahmen – oder wissen es schlicht und ergreifend nicht, und da kann es nur hilfreich sein sich zumindest zu dem Thema zu informiert. Denn: Mit ein paar wenigen Vorkehrungen, können die meisten Unfälle im Privatbereich vermieden werden.

Es geht um die 5 Sicherheitsregeln in Zusammenhang mit Arbeiten an elektrischen Anlagen. Und zwar bezogen auf den normalen Hausgebrauch, also die reale Praxis. Hier geht es also nicht um Industrieanlagen oder gewerbliche Anwendungen sondern es geht um den normalen Anwender, der natürlich die entsprechende Expertise und Qualifikation mitbringen sollte.

Im folgenden Video zeige ich Schritt für Schritt welche Regeln zu beachten sind. Viel Spaß!

🔧 Hardware*:

Shelly 1: https://amzn.to/2KwDyzy
Shelly 2.5: https://amzn.to/36WQ0QB

Sonoff mini: https://amzn.to/2KvIVit

 
*Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.